News
Titelblatt des Monats

Eine Groesse Huchen in die Drau gefangen!

Titelblatt des Monats (Fliegenfischen)

Eine Schoene Huchen mit Streamer in die Gail gefangen!

FISCHERIN DES MONAT

 

Die Schoene Sara mit eine Groesse Karpfen mit Mais gefangen!

Karpfen welt ...die letzten fänge...

Für weitere Bilder auf das Foto klicken

Seite der Rekorde

Schauen Sie sich die größten Fänge unserer Gewässer an.

Unsere Videos

Eine Schòne Asche mit 50 cm...

Eine große Äsche wird gerade wieder freigelassen

 

Alle unsere Videos
findet ihr auf You Tube

Wir über uns

Wer sind wir?

 

 Schon bereits mehr als 20 Jahre gewährt unsere Familie in der Hotelstruktur Naturliebhaber und Fischer, indem ihnen die Möglichkeit geboten wird, ihrer Leidenschaft in mehr als 200 km Gewässer, die liebevoll vom Aktiv Hotel Gargantini gepflegt werden, nachzugehen.

 Dieses große Vermögen an Gewässern steht exklusiv und nur den Gästen des Aktiv Hotel Gargantini zur Verfügung.

 Die Leidenschaft für das Fischen, wurde uns von Generation zu Generation übertragen, von Vater zu Sohn, und heute sind wir bei der dritten Fischergeneration angelangt.

Die Erfahrungen vieler Jahre macht es uns möglich optimale Fischerei anzubieten, das heißt: alle möglichen Techniken der Fischerei.

 Wir würden uns freuen, Euch unsere Gastfreundschaft bieten zu dürfen, Euch kennen zu lernen und Euch unvergessliche Erlebnisse in unseren Fischgewässern zu bescheren!

 Drei Generationen von Fischern

Francesco Senior

Er war einer der Pioniere des Fliegenfischens, schon in der Nachkriegszeit hat er sich der Fischerei des Atlantischen Lachses verschrieben, sei es in Europa, wie auch in Amerika.

So überlieferte er uns die Leidenschaft für die Fischerreisen und den Respekt gegenüber der Natur.

 

 

 

Adriano 

Ich fische seit 50 Jahren, ich habe meine Angelschnur schon in Gewässer von vier Kontinenten geworfen und die berühmtesten Fischer der Welt kennen gelernt.
Diese Fischererfahrung war mir dienlich, um unsere Aktivitäten zu beflügeln. Meine Erfolgsliste beim Fischen beinhaltet den IGFA Weltrekord der Äsche. Weiters kümmere ich mich gegenwärtig um die Logistik unserer Fischgewässer. 

Alberto

Ich fische seit 23 Jahren und habe meine Fischerkenntnisse in Erlebnissen in der Mongolei, in Kanada, Kuba, Schweden, Ostsibirien, am Baikalsee, in Irland, auf den Kapverdischen Inseln und in den Ländern des Ostens reifen lassen und verbessert.

Gegenwärtig bin ich für das Management unserer Gewässer und bin für das Fischen mit Kunstködern zuständig. Ich übe auch die Aktivität der „Fisher Guide“ für das Fliegenfischen aus und begleite Wanderer auf der Suche nach Pilzen.

 

Francesco Junior

Ich fand die Leidenschaft fürs Fischen vor nunmehr 20 Jahren und wie mein Bruder habe ich im Ausland gefischt: In Kuba, Kanada, Schweden, Kenia und auf den Kapverdischen Inseln. Dabei habe ich meine Kenntnisse auf dem Gebiet des Spinning und der Fischerei mit Naturködern (Bolognese, Ledgering und Carp Fishing) erweitert. Zurzeit beschäftige ich mich mit dem Management unserer Gewässer, die dem Spinning und der Fischerei generell gewidmet sind. Ich übe auch die Aktivität des Fischereibegleiters aus, weiters begleite ich Gäste in die Berge, und helfe ihnen dabei, Pilze zu sammeln.

Erica

Ich beschäftige mich mit der Führung des Personals und des Hotels, speziell aber widme ich mich der Küche, indem ich unseren Gästen typische italienische Gerichte und manche aus österreichischer Küche stammende Speisen anbiete und zubereite.